Zum Vergrößern auf das Bild klicken

dbx 1231 EQ

Equalizer

Mietpreis ab 17,50-€/Tag
Beschreibung
Anfrage
Video

Produktinformationen

Dieser grafische Equalizer ist mit besten Bauteilen bestückt
worden, um möglichst wenig Phasenverschiebungen und
Eigenrauschen zu erhalten. Das Ergebnis kann sich sehen
lassen - genau wie beim 2231 liefert auch der 1231 beste
Audiowerte, gespart wurde zugunsten des Preises lediglich
am "Peak-Plus"-Limiter und einem
Rauschunterdrückungs-System.&nsbp;
Der 1231V ist ein zweikanaliger Terzband-EQ mit
45mm-Fadern auf 3 HE. Alle Bedienelemente auf der
Frontplatte sind übersichtlich und logisch angeordnet. Der
einstellbare Frequenzbereich entspricht gemäß
ISO-Standard 20Hz - 20kHz. Die HF-gefilterten Ein- und
Ausgänge sind parallel auf XLR, Klinke und Barrier-Strips
jeweils symmetrisch ausgeführt. Mit dem Input-Gain Regler
lässt sich der Eingangspegel um +/-12dB anpassen. Als
Low-Cut wirkt ein Bessel-Filter mit 18dB/Oktave bei 40Hz,
dieser ist schaltbar. Der Einstellbereich der Fader lässt sich
von +/-6dB auf +/-15dB umschalten. Der Pegel am
Ausgang wird mittels vier LEDs angezeigt. Eine Clip-LED
signalisiert Übersteuerungen innerhalb des EQs. Die
Signal-Masse ist mittels Jumper von der Gehäuse-Masse
abtrennbar. Im Bypass sowie im stromlosen Betrieb schalten
Relais die Eingänge auf die Ausgänge.&nsbp;
Features: - Umschaltbare Bereiche +/-6dB und +/-15dB -
40Hz Low-Cut Filter pro Kanal mit 18dB/Oktave
(Bessel-Filter) - +/-12dB Eingangsverstärkung - 45mm-Fader
(20Hz - 20kHz) - XLR-, Klinken- und
Barrier-Strips-Anschlüsse - Symmetrische Ein- und Ausgänge
(HF-gefiltert) - Hardwired Bypass mit Relais - 4 LEDs für
Ausgangspegel - Clip-LED Anzeige bei Übersteuerungen -
Internes Netzteil
* Felder, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.
Leider noch kein Video vorhanden